Suche nach:

GNU GENERAL PUBLIC LICENSE GPL-2.0
Version 2, Juni 1991

Copyright (C) 1989, 1991 Free Software Foundation, Inc.
51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301 USA

Es ist jedem gestattet, unveränderte Kopien
dieses Lizenzdokuments zu kopieren und zu verteilen, aber es ist nicht erlaubt, es zu ändern.

Präambel

Die Lizenzen für die meiste Software sind so konzipiert, dass sie Ihnen die Freiheit nehmen, sie zu teilen und zu ändern. Im Gegensatz dazu soll die GNU General Public License Ihre Freiheit garantieren, freie Software zu teilen und zu ändern – um sicherzustellen, dass die Software für alle ihre Benutzer frei ist. Diese General Public License gilt für den größten Teil der Software der Free Software Foundation und für jedes andere Programm, dessen Autoren sich verpflichten, sie zu verwenden. (Einige andere Software der Free Software Foundation wird stattdessen von der GNU Library General Public License abgedeckt.) Sie können es auch auf Ihre Programme anwenden.

Wenn wir von freier Software sprechen, beziehen wir uns auf Freiheit, nicht auf den Preis. Unsere allgemeinen öffentlichen Lizenzen sollen sicherstellen, dass Sie die Freiheit haben, Kopien freier Software zu verteilen (und für diesen Service Gebühren zu erheben, wenn Sie dies wünschen), dass Sie Quellcode erhalten oder ihn erhalten können, wenn Sie es wünschen, dass Sie die Software ändern oder Teile davon in neuen freien Programmen verwenden können; und dass du weißt, dass du diese Dinge tun kannst.

Um Ihre Rechte zu schützen, müssen wir Einschränkungen vornehmen, die es jemandem verbieten, Ihnen diese Rechte zu verweigern oder Sie aufzufordern, auf die Rechte zu verzichten. Diese Einschränkungen führen zu bestimmten Verantwortlichkeiten für Sie, wenn Sie Kopien der Software verteilen oder wenn Sie sie ändern.

Wenn Sie beispielsweise Kopien eines solchen Programms verteilen, sei es kostenlos oder gegen eine Gebühr, müssen Sie den Empfängern alle Rechte einräumen, die Sie haben. Sie müssen sicherstellen, dass auch sie den Quellcode erhalten oder erhalten können. Und Sie müssen ihnen diese Bedingungen zeigen, damit sie ihre Rechte kennen.

Wir schützen Ihre Rechte in zwei Schritten: (1) Urheberrecht an der Software und (2) bieten Ihnen diese Lizenz an, die Ihnen die rechtliche Erlaubnis gibt, die Software zu kopieren, zu verteilen und/oder zu modifizieren.

Außerdem möchten wir für den Schutz jedes Autors und unseres sicherstellen, dass jeder versteht, dass es keine Garantie für diese kostenlose Software gibt. Wenn die Software von jemand anderem modifiziert und weitergegeben wird, möchten wir, dass ihre Empfänger wissen, dass das, was sie haben, nicht das Original ist, so dass Probleme, die von anderen eingeführt werden, sich nicht auf den Ruf der ursprünglichen Autoren auswirken.

Schließlich wird jedes freie Programm ständig durch Softwarepatente bedroht. Wir möchten die Gefahr vermeiden, dass Weiterverteiler eines freien Programms einzeln Patentlizenzen erhalten und das Programm dadurch proprietär machen. Um dies zu verhindern, haben wir deutlich gemacht, dass jedes Patent für jedermanns freie Nutzung lizenziert werden muss oder überhaupt nicht lizenziert werden muss.

Es folgen die genauen Bedingungen für die Vervielfältigung, Verbreitung und Änderung.

BEDINGUNGEN FÜR VERVIELFÄLTIGUNG, VERBREITUNG UND ÄNDERUNG

0. Diese Lizenz gilt für jedes Programm oder jedes andere Werk, das einen Hinweis des Urheberrechtsinhabers enthält, der besagt, dass es unter den Bedingungen dieser Allgemeinen öffentlichen Lizenz verbreitet werden darf. Das “Programm” im Folgenden bezieht sich auf ein solches Programm oder Werk, und ein “Werk, das auf dem Programm basiert” bedeutet entweder das Programm oder ein abgeleitetes Werk nach dem Urheberrecht: das heißt, ein Werk, das das Programm oder einen Teil davon enthält, entweder wörtlich oder mit Änderungen und/oder übersetzt in eine andere Sprache. (Im Folgenden ist die Übersetzung ohne Einschränkung im Begriff “Änderung” enthalten.) Jeder Lizenznehmer wird als “Sie” angesprochen.

Andere Aktivitäten als das Kopieren, Verteilen und Modifizieren fallen nicht unter diese Lizenz; sie liegen außerhalb ihres Anwendungsbereichs. Der Akt des Ausführens des Programms ist nicht eingeschränkt, und die Ausgabe des Programms ist nur abgedeckt, wenn sein Inhalt ein Werk darstellt, das auf dem Programm basiert (unabhängig davon, ob es durch Ausführen des Programms erstellt wurde). Ob das stimmt, hängt davon ab, was das Programm tut.

1. Sie dürfen unveränderte Kopien des Quellcodes des Programms, wie Sie ihn erhalten, in jedem Medium kopieren und verteilen, vorausgesetzt, dass Sie auf jeder Kopie einen entsprechenden Urheberrechtshinweis und einen Gewährleistungsausschluss auffällig und angemessen veröffentlichen; alle Hinweise, die sich auf diese Lizenz und das Fehlen jeglicher Garantie beziehen, intakt zu halten; und geben Sie allen anderen Empfängern des Programms eine Kopie dieser Lizenz zusammen mit dem Programm.

Sie können eine Gebühr für den physischen Akt der Übertragung einer Kopie erheben, und Sie können nach Ihrer Wahl Garantieschutz gegen eine Gebühr anbieten.

2. Sie können Ihre Kopie oder Kopien des Programms oder eines Teils davon ändern und so ein auf dem Programm basierendes Werk bilden und solche Änderungen oder Arbeiten unter den Bedingungen von Abschnitt 1 oben kopieren und verteilen, vorausgesetzt, dass Sie auch alle diese Bedingungen erfüllen:

a) Sie müssen veranlassen, dass die geänderten Dateien auffällige Hinweise enthalten, die besagen, dass Sie die Dateien geändert haben, und das Datum einer Änderung.

b) Sie müssen dafür sorgen, dass jedes Werk, das Sie verbreiten oder veröffentlichen, das ganz oder teilweise das Programm oder einen Teil davon enthält oder davon abgeleitet ist, als Ganzes kostenlos für alle Dritten gemäß den Bedingungen dieser Lizenz lizenziert wird.

c) Wenn das modifizierte Programm normalerweise Befehle interaktiv liest, wenn es ausgeführt wird, müssen Sie es veranlassen, wenn es für eine solche interaktive Nutzung auf die gewöhnlichste Weise gestartet wird, eine Ankündigung zu drucken oder anzuzeigen, einschließlich eines entsprechenden Urheberrechtshinweises und eines Hinweises, dass keine Garantie besteht (oder dass Sie eine Garantie geben) und dass Benutzer das Programm unter diesen Bedingungen weiterverteilen können. und dem Benutzer mitzuteilen, wie er eine Kopie dieser Lizenz einsehen kann. (Ausnahme: Wenn das Programm selbst interaktiv ist, aber normalerweise keine solche Ankündigung druckt, ist Ihre auf dem Programm basierende Arbeit nicht erforderlich, um eine Ankündigung zu drucken.)

Diese Anforderungen gelten für das geänderte Werk als Ganzes. Wenn identifizierbare Abschnitte dieses Werks nicht vom Programm abgeleitet sind und vernünftigerweise als unabhängige und separate Werke an sich betrachtet werden können, dann gelten diese Lizenz und ihre Bedingungen nicht für diese Abschnitte, wenn Sie sie als separate Werke verteilen. Aber wenn Sie die gleichen Abschnitte als Teil eines Ganzen verteilen, das ein Werk ist, das auf dem Programm basiert, muss die Verteilung des Ganzen zu den Bedingungen dieser Lizenz erfolgen, deren Berechtigungen für andere Lizenznehmer sich auf das gesamte Ganze und damit auf jeden einzelnen Teil erstrecken, unabhängig davon, wer es geschrieben hat.

Daher ist es nicht die Absicht dieses Abschnitts, Rechte zu beanspruchen oder Ihre Rechte an vollständig von Ihnen geschriebenen Werken anzufechten; Vielmehr besteht die Absicht darin, das Recht auszuüben, die Verbreitung abgeleiteter oder kollektiver Werke auf der Grundlage des Programms zu kontrollieren.

Darüber hinaus bringt die bloße Aggregation eines anderen Werkes, das nicht auf dem Programm basiert, mit dem Programm (oder mit einem auf dem Programm basierenden Werk) auf einem Volume eines Speicher- oder Vertriebsmediums das andere Werk nicht in den Geltungsbereich dieser Lizenz.

3. Sie dürfen das Programm (oder ein darauf basierendes Werk gemäß Abschnitt 2) in Objektcode oder ausführbarer Form unter den Bedingungen der Abschnitte 1 und 2 oben kopieren und verteilen, vorausgesetzt, Sie tun auch eine der folgenden Maßnahmen:

a) ihm den vollständigen entsprechenden maschinenlesbaren Quellcode beizufügen, der gemäß den Bestimmungen der Abschnitte 1 und 2 auf einem für den Softwareaustausch üblichen Medium verbreitet werden muss; oder

b) ihm ein schriftliches Angebot beizufügen, das mindestens drei Jahre gültig ist, um Dritten gegen eine Gebühr, die nicht höher ist als Ihre Kosten für die physische Durchführung der Quellverteilung, eine vollständige maschinenlesbare Kopie des entsprechenden Quellcodes zu geben, die gemäß den Bedingungen der Abschnitte 1 und 2 oben auf einem für den Softwareaustausch üblichen Medium verteilt wird; oder

c) Fügen Sie ihm die Informationen bei, die Sie bezüglich des Angebots zur Verbreitung des entsprechenden Quellcodes erhalten haben. (Diese Alternative ist nur für den nichtkommerziellen Vertrieb und nur zulässig, wenn Sie das Programm in Objektcode oder ausführbarer Form mit einem solchen Angebot erhalten haben, in Übereinstimmung mit Unterabschnitt b oben.)

Der Quellcode für ein Werk bedeutet die bevorzugte Form der Arbeit, um Änderungen daran vorzunehmen. Für eine ausführbare Arbeit bedeutet vollständiger Quellcode den gesamten Quellcode für alle darin enthaltenen Module sowie alle zugehörigen Schnittstellendefinitionsdateien sowie die Skripte, die zur Steuerung der Kompilierung und Installation der ausführbaren Datei verwendet werden. Als besondere Ausnahme muss der verteilte Quellcode jedoch nichts enthalten, was normalerweise (entweder in Quell- oder Binärform) mit den Hauptkomponenten (Compiler, Kernel usw.) des Betriebssystems verteilt ist, auf dem die ausführbare Datei ausgeführt wird, es sei denn, diese Komponente selbst begleitet die ausführbare Datei.

Wenn die Verteilung von ausführbarem oder Objektcode erfolgt, indem der Zugriff auf das Kopieren von einem bestimmten Ort aus angeboten wird, zählt das Anbieten eines gleichwertigen Zugriffs auf das Kopieren des Quellcodes vom selben Ort als Verteilung des Quellcodes, auch wenn Dritte nicht gezwungen sind, den Quellcode zusammen mit dem Objektcode zu kopieren.

4. Sie dürfen das Programm nicht kopieren, modifizieren, unterlizenzieren oder verteilen, es sei denn, dies ist ausdrücklich in dieser Lizenz vorgesehen. Jeder anderweitige Versuch, das Programm zu kopieren, zu modifizieren, unterzulizenzieren oder zu verteilen, ist nichtig und beendet automatisch Ihre Rechte unter dieser Lizenz. Parteien, die Kopien oder Rechte von Ihnen unter dieser Lizenz erhalten haben, werden ihre Lizenzen jedoch nicht gekündigt, solange diese Parteien die vollständige Einhaltung einhalten.

5. Sie sind nicht verpflichtet, diese Lizenz zu akzeptieren, da Sie sie nicht unterzeichnet haben. Nichts anderes gewährt Ihnen jedoch die Erlaubnis, das Programm oder seine abgeleiteten Werke zu modifizieren oder zu verbreiten. Diese Handlungen sind gesetzlich verboten, wenn Sie diese Lizenz nicht akzeptieren. Indem Sie das Programm (oder ein auf dem Programm basierendes Werk) ändern oder verteilen, erklären Sie sich daher mit dieser Lizenz und allen ihren Bedingungen für das Kopieren, Verteilen oder Modifizieren des Programms oder der darauf basierenden Werke einverstanden.

6. Jedes Mal, wenn Sie das Programm (oder ein auf dem Programm basierendes Werk) weitergeben, erhält der Empfänger automatisch eine Lizenz vom ursprünglichen Lizenzgeber zum Kopieren, Verteilen oder Ändern des Programms gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie dürfen der Ausübung der hierin gewährten Rechte durch die Empfänger keine weiteren Einschränkungen auferlegen. Sie sind nicht dafür verantwortlich, die Einhaltung dieser Lizenz durch Dritte durchzusetzen.

7. Wenn Ihnen infolge eines Gerichtsurteils oder einer Patentverletzungsbehauptung oder aus einem anderen Grund (nicht beschränkt auf Patentfragen) Bedingungen auferlegt werden (sei es durch Gerichtsbeschluss, Vereinbarung oder anderweitig), die den Bedingungen dieser Lizenz widersprechen, entbinden sie Sie nicht von den Bedingungen dieser Lizenz. Wenn Sie nicht so vertreiben können, dass Sie gleichzeitig Ihre Verpflichtungen aus dieser Lizenz und alle anderen relevanten Verpflichtungen erfüllen, dürfen Sie das Programm folglich überhaupt nicht vertreiben. Wenn zum Beispiel eine Patentlizenz keine gebührenfreie Weiterverbreitung des Programms durch all jene erlauben würde, die Kopien direkt oder indirekt über Sie erhalten, dann wäre die einzige Möglichkeit, sowohl diese als auch diese Lizenz zu erfüllen, die vollständige Unterlassung der Verbreitung des Programms.

Wenn ein Teil dieses Abschnitts unter bestimmten Umständen für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden wird, soll der Rest des Abschnitts gelten und der Abschnitt als Ganzes soll unter anderen Umständen gelten.

Es ist nicht der Zweck dieses Abschnitts, Sie dazu zu veranlassen, Patente oder andere Schutzrechtsansprüche zu verletzen oder die Gültigkeit solcher Ansprüche anzufechten; Dieser Abschnitt hat den alleinigen Zweck, die Integrität des freien Softwareverteilungssystems zu schützen, das durch öffentliche Lizenzpraktiken implementiert wird. Viele Menschen haben großzügige Beiträge zu der breiten Palette von Software geleistet, die über dieses System verteilt wird, im Vertrauen auf die konsequente Anwendung dieses Systems; Es liegt am Autor/Spender zu entscheiden, ob er oder sie bereit ist, Software über ein anderes System zu vertreiben, und ein Lizenznehmer kann diese Wahl nicht auferlegen.

Dieser Abschnitt soll gründlich klarstellen, was als Folge des Rests dieser Lizenz angesehen wird.

8. Wenn der Vertrieb und/oder die Nutzung des Programms in bestimmten Ländern entweder durch Patente oder durch urheberrechtlich geschützte Schnittstellen eingeschränkt ist, kann der ursprüngliche Urheberrechtsinhaber, der das Programm unter diese Lizenz stellt, eine ausdrückliche geografische Vertriebsbeschränkung hinzufügen, die diese Länder ausschließt, so dass die Verbreitung nur in oder zwischen Ländern gestattet ist, die nicht auf diese Weise ausgeschlossen sind. In diesem Fall beinhaltet diese Lizenz die Einschränkung, als ob sie im Hauptteil dieser Lizenz geschrieben wäre.

9. Die Free Software Foundation kann von Zeit zu Zeit überarbeitete und/oder neue Versionen der General Public License veröffentlichen. Solche neuen Versionen werden im Geiste der vorliegenden Version ähneln, können sich jedoch im Detail unterscheiden, um neue Probleme oder Bedenken anzugehen.

Jede Version erhält eine unterscheidende Versionsnummer. Wenn das Programm eine Versionsnummer dieser Lizenz angibt, die für es und “jede spätere Version” gilt, haben Sie die Möglichkeit, den Bedingungen dieser Version oder einer späteren Version, die von der Free Software Foundation veröffentlicht wurde, zu folgen. Wenn das Programm keine Versionsnummer dieser Lizenz angibt, können Sie jede Version wählen, die jemals von der Free Software Foundation veröffentlicht wurde.

10. Wenn Sie Teile des Programms in andere freie Programme integrieren möchten, deren Vertriebsbedingungen anders sind, schreiben Sie an den Autor, um um Erlaubnis zu bitten. Für Software, die von der Free Software Foundation urheberrechtlich geschützt ist, schreiben Sie an die Free Software Foundation; Wir machen manchmal Ausnahmen dafür. Unsere Entscheidung wird von den beiden Zielen geleitet, den freien Status aller Derivate unserer freien Software zu erhalten und die gemeinsame Nutzung und Wiederverwendung von Software im Allgemeinen zu fördern.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG

11. DA DAS PROGRAMM KOSTENLOS LIZENZIERT WIRD, GIBT ES KEINE GARANTIE FÜR DAS PROGRAMM, SOWEIT DIES NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG IST. SOFERN NICHT ANDERS SCHRIFTLICH ANGEGEBEN, STELLEN DIE URHEBERRECHTSINHABER UND/ODER ANDERE PARTEIEN DAS PROGRAMM “WIE BESEHEN” OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. DAS GESAMTE RISIKO IN BEZUG AUF DIE QUALITÄT UND LEISTUNG DES PROGRAMMS LIEGT BEI IHNEN. SOLLTE SICH DAS PROGRAMM ALS DEFEKT ERWEISEN, ÜBERNEHMEN SIE DIE KOSTEN FÜR ALLE NOTWENDIGEN WARTUNGEN, REPARATUREN ODER KORREKTUREN.

12. IN KEINEM FALL HAFTET EIN URHEBERRECHTSINHABER ODER EINE ANDERE PARTEI, DIE DAS PROGRAMM WIE OBEN GESTATTET ÄNDERN UND/ODER WEITERVERTEILEN KANN, IHNEN GEGENÜBER FÜR SCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH ALLGEMEINER, BESONDERER, ZUFÄLLIGER ODER FOLGESCHÄDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DES PROGRAMMS ERGEBEN (EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DEN VERLUST VON DATEN ODER DATEN, DIE UNGENAU GEMACHT WERDEN, ODER VERLUSTE, DIE DURCH B. SIE ODER DRITTE ODER EIN VERSÄUMNIS DES PROGRAMMS, MIT ANDEREN PROGRAMMEN ZU ARBEITEN), AUCH WENN DIESER INHABER ODER EINE ANDERE PARTEI AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.

ENDE DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Exklusiv für Neukunden: 100% Rabatt auf Lizenzen im ersten Jahr! Und 30 % auf Dienstleistungen!
Neue Preismodelle jetzt verfügbar.

X
de_DE
Powered by TranslatePress »
This is default text for notification bar
This is default text for notification bar
%d Bloggern gefällt das: